Skip to content

Smartphone-Studie: Das Märchen vom anonymen Bewegungsprofil – SPIEGEL ONLINE

3. April 2013

Was las ich das neulich noch: „alle versprechen, dass sie unsere Daten nicht verkaufen keiner verspricht, dass er keine Daten dazukauft“ …

Interessanter Artikel im Spiegel zu der Wahrscheinlichkeit Bewegungsprofile aus Datenbanken auf Basis weniger externer Datensätze zu entanonymisieren ist inzwischen sehr hoch. Hhm …

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/mobilfunkspuren-lassen-sich-leicht-menschen-zuordnen-a-891850.html

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: