Skip to content

Medienambulanz in Bochum soll bei Internetsucht helfen

9. Oktober 2012

In Bochum hat Beginn Oktober 2012 eine zum Universitätsklinikum Bochum gehörende Medienambulanz ihre Türen geöffnet und soll Betroffenen bei Internetsucht helfen (http://ow.ly/egL7n).

Der Begriff der Internet- oder Computerspielabhängigkeit ist weiterhin umstritten. Heute treffen sich die Drogenbeauftragten zu ihrer Jahrestagung und besprechen aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse rund um exzessive und pathologische Computerspiel- und Internetnutzung: http://www.drogenbeauftragte.de/drogen-und-sucht/computerspiele-und-internetsucht/jahrestagung-der-drogenbeauftragten-2012.html.

http://ow.ly/egL7n)

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: